Standort Bad Kreuznach

Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 0 671/ 92 06 58-0

ANFAHRT maplink
Standort Rüsselsheim

August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim
Tel. 0 61 42/ 79 44 8-0

ANFAHRT maplink
Standort Mainz

August-Horch-Str. 12
55129 Mainz
Tel. 0 61 31/ 61 99 8-0

ANFAHRT maplink
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe

Strahlentherapie in 3 Minuten erklärt



10 Jahre Strahlentherapie RheinMainNahe in Rüsselsheim


Seit Juni 2012 sorgt die Strahlentherapie an ihrem zweiten Standort in Rüsselsheim für die wohnortnahe Versorgung von Patienten. Im Jahr 2010 wurde die erste Praxis in Mainz eröffnet und im Jahr 2016 folgte der dritte Standort in Bad Kreuznach. „In all diesen Regionen stehen wir für die moderne und effektive Strahlentherapie. Gleichzeitig begegnen wir unseren Patienten und ihren Angehörigen auf Augenhöhe – der wertschätzende Umgang wird von unseren Fachärzten und dem gesamten Team gelebt“, so Dr. Gabriele Lochhas, ltd. Fachärztin am Standort Rüsselsheim.


Herzschonende Bestrahlung bei Brustkrebs


Die Schonung des Herzens bei der Bestrahlung der Brust ist in der modernen Strahlentherapie auf verschiedenen Wegen umsetzbar: Dies ist möglich mit der atemgesteuerten Bestrahlung oder durch die IMRT-Bestrahlungstechnik oder die VMAT-Bestrahlungstechnik.

Welche der verschiedenen herzschonenden Bestrahlungstechniken zum Einsatz kommt, ist immer abhängig von der jeweiligen Ausgangslage und von der individuellen Gesamtsituation. Ausschlaggebend ist unter anderem auch, ob Lymphabflusswege mit bestrahlt werden müssen oder, welche Brustkorbform gegeben ist (z.B. Trichterbrust).

Die herzschonende Bestrahlung wird an allen Standorten der Strahlentherapie RheinMainNahe eingesetzt.


Bitte warten! Krebskranke im Schatten der Pandemie


In den ersten beiden Corona-Wellen wurden 20 Prozent weniger Früherkennungen und rund 30 Prozent weniger Tumor-Operationen in Deutschland durchgeführt – mit oftmals verheerenden Folgen für die Betroffenen.

Der Bayrische Rundfunk berichtet in einer Reportage über die ernsthaften Folgen für die Betroffenen. Gedreht wurde unter anderem in der Strahlentherapie RheinMainNahe am Standort Mainz.

Hier geht es zur Reportage … (Quelle: www.br.de)


Strahlen - Helfen - Heilen

Die Strahlentherapie RheinMainNahe bietet eine moderne und schonende Strahlentherapie bei Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs und aufgetretenen Metastasen sowie die niedrig dosierte Entzündungsbestrahlung bei gutartigen Erkrankungen wie Fersensporn, Arthrosen und Tennisellenbogen. Unsere Standorte befinden sich in Mainz, Rüsselsheim und Bad Kreuznach. Die Behandlung erfolgt durch erfahrene Strahlentherapeuten und hoch qualifizierte Mitarbeiter. Zum Einsatz kommen moderne Linearbeschleuniger, die die erkrankte Region exakt erfassen und umliegendes Gewebe weitgehend schonen. Die Praxen der Strahlentherapie RheinMainNahe sind barrierefrei, verfügen über Parkplätze und sind hell und freundlich ausgestattet.

Bildergalerie

Bildergalerie 10-jähriges Praxisjubiläum

Flyerbestellung

 

Komplementäre
Onkologie

 

Ergänzende, wissenschaftlich belegte Maßnahmen zur Linderung von therapiebedingten Nebenwirkungen.

 

ZU UNSEREN FLYERN

Komplementärmedizin – Akupunktur und Aromatherapie


MEHR

Jobangebote

Informieren Sie sich hier über unsere offenen Stellen oder senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung...

MEHR

Aktuelles

Komplementärmedizin: Hilfe bei Nebenwirkungen von Krebstherapien

Nebenwirkungen von Krebstherapien schränken die Lebensqualität von betroffenen Patienten oft stark ein. Behandelt werden...

MEHR

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr 

Kontakt Mainz

Telefon 06131 / 61 99 8-0
praxis-mz@strahlen-rmn.de 

Kontakt Rüsselsheim

Telefon 06142 / 79 44 8-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Kontakt Bad Kreuznach

Telefon 0671 / 92 06 58-0
praxis-kh@strahlen-rmn.de

Mit dem Laden der Jameda Siegel akzeptleren Sie die Datenschutzerklärung von Jameda.

  • STANDORT MAINZ
  • STANDORT RÜSSELSHEIM
  • STANDORT BAD KREUZNACH

Standort Mainz

Dr. med. Ute Metzmann
August-Horch-Straße 12
55129 Mainz

Tel. 0 61 31 / 61 99 8-0
Fax. 0 61 31 / 61 99 8-19

praxis-mz@strahlen-rmn.de

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr

Standort Rüsselsheim

Dr. med. Gabriele Lochhas
August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim

Tel. 0 61 42 / 79 44 8-0
Fax. 0 61 42 / 79 44 8-19

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr

Standort Bad Kreuznach

PD Dr. med. Ralph Mücke
Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0 671 / 92 06 58-0
Fax. 0 671 / 92 06 58-19

praxis-kh@strahlen-rmn.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr