Standort Bad Kreuznach

Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 0 671/ 92 06 58-0

ANFAHRT maplink
Standort Rüsselsheim

August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim
Tel. 0 61 42/ 79 44 8-0

ANFAHRT maplink
Standort Mainz

August-Horch-Str. 12
55129 Mainz
Tel. 0 61 31/ 61 99 8-0

ANFAHRT maplink
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr 

Kontakt Mainz

Telefon 06131 / 61 99 8-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de 

Kontakt Rüsselsheim

Telefon 06142 / 79 44 8-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Kontakt Bad Kreuznach

Telefon 0671 / 92 06 58-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Strahlentherapie bei Arthrose

Schmerzende Gelenke, erhöhter Gelenkverschleiß und Entzündungen in den Gelenken – das ist Arthrose. Für Betroffene sind diese Schmerzen mitunter sehr belastend, viele Tätigkeiten können gar nicht mehr oder nur noch eingeschränkt ausgeführt werden. Bei Arthrose handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Gelenkerkrankung. Um die Schmerzen zu lindern, wird die niedrig dosierte Reizbestrahlung erfolgreich eingesetzt. Durch diese schonende Therapie bildet sich die Entzündung zurück und die Schmerzen lassen nach. Insbesondere dann, wenn sich keine oder keine dauerhafte Besserung der Beschwerden durch eine Physiotherapie oder medikamentöse Schmerztherapie eingestellt hat, ist die niedrig dosierte Bestrahlung (Reizbestrahlung) eine sinnvolle Therapieoption, damit der Patient schmerzfrei wird und das Gelenk beweglich bleibt.

Wie wirkt die Reizbestrahlung?


Bei Arthrose handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Erkrankung. Daher ist es nachvollziehbar, dass die Strahlentherapie aufgrund ihrer entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften, eine sinnvolle Therapieoption darstellt. Arthrose kann bereits mit einer sehr niedrigen Strahlendosis gezielt behandelt werden. Die Strahlentherapie kennt man hauptsächlich zur Behandlung bei Tumorerkrankungen. Sie wird jedoch auch als wirksame Therapie bei entzündlichen Gelenkbeschwerden, wie z.B. bei Arthrose, eingesetzt.

Wie lange dauert die Reizbestrahlung?


Die jeweilige Bestrahlung dauert nur wenige Minuten. Erforderlich sind zwei Termine pro Woche, insgesamt sind es sechs Behandlungstermine. Da eine chronisch-entzündliche Erkrankung oftmals schon über Jahre vorliegt, kann eine Wiederholung der Reizbestrahlung erforderlich sein.

Was wird durch die Reizbestrahlung erreicht?


Der Entzündungsprozess wird gehemmt und geht zurück. Dadurch wird das Gewebe entlastet und die Schmerzen bilden sich nach und nach zurück. Mitunter kann dies auch noch Wochen nach der Reizbestrahlung der Fall sein. Sobald die Schmerzen nachlassen, nimmt die Beweglichkeit wieder zu, was zu einer spürbaren Verbesserung führt.

Wie wirksam ist die Reizbestrahlung?


Eine über zwei Jahre durchgeführte praxisinterne Auswertung von behandelten Patienten ergab, dass knapp 60 Prozent direkt nach der letzten Bestrahlung entweder komplett beschwerdefrei waren oder eine Besserung der Beschwerden angaben. Sechs bis 14 Wochen nach der letzten Bestrahlung waren bereits über 70 Prozent der Patienten ganz beschwerdefrei bzw. eine deutliche Verbesserung war eingetreten. Die Wirksamkeit der niedrig dosierten Bestrahlung bei Dauerschmerzen wurde somit bestätigt.

 

ZURÜCK ZUR BLOGÜBERSICHT | JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind fur Sie da.

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr 

Kontakt Mainz

Telefon 06131 / 61 99 8-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de 

Kontakt Rüsselsheim

Telefon 06142 / 79 44 8-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Kontakt Bad Kreuznach

Telefon 0671 / 92 06 58-0
info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

  • STANDORT MAINZ
  • STANDORT RÜSSELSHEIM
  • STANDORT BAD KREUZNACH

Standort Mainz

Dr. med. Ute Metzmann
August-Horch-Straße 12
55129 Mainz

Tel. 0 61 31 / 61 99 8-0
Fax. 0 61 31 / 61 99 8-19

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr

Standort Rüsselsheim

Dr. med. Gabriele Lochhas
August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim

Tel. 0 61 42 / 79 44 8-0
Fax. 0 61 42 / 79 44 8-19

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr

Standort Bad Kreuznach

PD Dr. med. Ralph Mücke
Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0 671 / 92 06 58-0
Fax. 0 671 / 92 06 58-19

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr