Standort Bad Kreuznach

Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 0 671/ 92 06 58-0

ANFAHRT maplink
Standort Rüsselsheim

August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim
Tel. 0 61 42/ 79 44 8-0

ANFAHRT maplink
Standort Mainz

August-Horch-Str. 12
55129 Mainz
Tel. 0 61 31/ 61 99 8-0

ANFAHRT maplink
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

Komplementärmedizin: Hilfe bei Nebenwirkungen von Krebstherapien

Vorträge zur Behandlung von Nebenwirkungen von Krebstherapien

Urheber: Das Atelier

Nebenwirkungen von Krebstherapien schränken die Lebensqualität von betroffenen Patienten oft stark ein. Behandelt werden können diese Beschwerden mithilfe der „Komplementärmedizin“. „Bei diesen Verfahren handelt es sich ausschließlich um wissenschaftlich belegte Methoden, die eine Qualitätssicherung durchlaufen haben. In den Praxen der Strahlentherapie RheinMainNahe in Mainz, Rüsselsheim und Bad Kreuznach informieren wir unsere Patienten und ihre Angehörigen über die Möglichkeiten der komplementärmedizinischen Behandlung“, so PD Dr. Ralph Mücke, lt. Facharzt für Strahlentherapie in Bad Kreuznach.
Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Netzwerks Komplementäre Onkologie Rheinhessen-Nahe informiert PD Dr. Ralph Mücke Patienten in Vorträgen über diese ergänzenden Maßnahmen.

Vortragsthemen:
Bewegung, Haut & Psyche:
Allgemeines, Sport und Bewegung, Psychoonkologie, Mikronährstoffe, Dermatitis, Mukositis, Selbsthilfegruppen

Magen, Darm & Müdigkeit:
Allgemeines, Diarrhoe (Durchfall), Obstipation (Verstopfung), Nausea (Übelkeit), Fatigue (Müdigkeit), Polyneuropathie (Hirnleistungsstörungen), Selbsthilfegruppen

Termine:
21. und 22. November 2022
Die Vorträge zu den beiden Themenblöcken finden jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Tagen um 16 Uhr im Krankenhaus St. Marienwörth, Medienraum, 5. OG statt.
Vortragsredner am 21.11.22: PD Dr. R. Mücke, ltd. Facharzt für Strahlentherapie der Strahlentherapie RheinMainNahe am Standort Bad Kreuznach
Vortragsredner am 22.11.22: R. Gosenheimer, ltd. Oberarzt der Onkologie und Palliativmedizin am Krankenhaus St. Marienwörth

 

Weitere Informationen: HP STR Komplementärmedizin

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind fur Sie da.

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

  • STANDORT MAINZ
  • STANDORT RÜSSELSHEIM
  • STANDORT BAD KREUZNACH

Standort Mainz

Dr. med. Ute Metzmann
August-Horch-Straße 12
55129 Mainz

Tel. 0 61 31 / 61 99 8-0
Fax. 0 61 31 / 61 99 8-19

praxis-mz@strahlen-rmn.de

 

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr

Standort Rüsselsheim

Dr. med. Gabriele Lochhas
August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim

Tel. 0 61 42 / 79 44 8-0
Fax. 0 61 42 / 79 44 8-19

info@strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr

Standort Bad Kreuznach

PD Dr. med. Ralph Mücke
Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0 671 / 92 06 58-0
Fax. 0 671 / 92 06 58-19

praxis-kh@strahlen-rmn.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag von 9 - 16 Uhr