Standort Bad Kreuznach

Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach
Tel. 0 671/ 92 06 58-0

ANFAHRT Standort Icon für die Strahlentherapie RheinMainNahe in Mainz, Rüsselsheim und Bad Kreuznach
Standort Rüsselsheim

August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim
Tel. 0 61 42/ 79 44 8-0

ANFAHRT Standort Icon für die Strahlentherapie RheinMainNahe in Mainz, Rüsselsheim und Bad Kreuznach
Standort Mainz

August-Horch-Str. 12
55129 Mainz
Tel. 0 61 31/ 61 99 8-0

ANFAHRT Standort Icon für die Strahlentherapie RheinMainNahe in Mainz, Rüsselsheim und Bad Kreuznach
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe
Anmeldung in der Praxis der Strahlentherapie RheinMainNahe

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da.

info(at)strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

Richtfest in Bad Kreuznach

Richtfest in Bad Kreuznach

BUZ (v.l.n.r.): Richtfest für den dritten Praxisstandort am Krankenhaus St. Marienwörth, (v.l.n.r.): Peter Fischer (proconcept), Thomas Sonnentag (Architekt), Dr. Gabriele Lochhas, Dr. Ute Metzmann, Joachim Domann (Kaufmännischer Vorstand), Bruder Josef Kopp (Vertreter des Trägers), Dr. Matthias Bussmann (Medizinischer Vorstand), Azubi der Fa. Iselborn, Helmut Ziegler (Verwaltungsdirektor) / Bildquelle: Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz

Die Bauarbeiten des Gebäudes für den dritten Standort der Strahlentherapie RheinMain am Krankenhaus St. Marienwörth verlaufen planmäßig. Am Mittwoch, den 25. November 2015 wurde das Richtfest gefeiert. Die offizielle Bauphase für das Gebäude hatte mit dem Spatenstich am 22. Juli 2015 begonnen.

Kurz vor dem Richtfest waren für die Errichtung des Bestrahlungsraumes rund 290 Kubikmeter Beton eingebracht worden, damit keine Strahlung nach außen dringen kann. Hierbei ist auch das Strahlenschutztor von besonderer Bedeutung. Dieses wird ebenfalls mit Schwerbeton verfüllt, so dass das Tor am Ende rund 29 Tonnen wiegt.

„Wir freuen uns sehr auf das neue Gebäude hier an St. Marienwörth“, erklärt Dr. Gabriele Lochhas von der Strahlentherapie RheinMain. „Modernste Geräte und die gute Kooperation mit dem Krankenhaus gewährleisten, dass wir hier eine optimale Versorgung für die Patienten sicherstellen können.“

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder
rufen Sie uns an. Wir sind fur Sie da.

info(at)strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Telefon 06131 / 61 99 8-0
Telefon 06142 / 79 44 8-0
Telefon 0671 / 92 06 58-0

  • STANDORT MAINZ
  • STANDORT RÜSSELSHEIM
  • STANDORT BAD KREUZNACH

Standort Mainz

Dr. med. Ute Metzmann
August-Horch-Straße 12
55129 Mainz

Tel. 0 61 31 / 61 99 8-0
Fax. 0 61 31 / 61 99 8-19

info(at)strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr

Standort Rüsselsheim

Dr. med. Gabriele Lochhas
August-Bebel-Str. 59d
65428 Rüsselsheim

Tel. 0 61 42 / 79 44 8-0
Fax. 0 61 42 / 79 44 8-19

info(at)strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr

Standort Bad Kreuznach

PD Dr. med. Ralph Mücke
Mühlenstr. 39a
55543 Bad Kreuznach

Tel. 0 671 / 92 06 58-0
Fax. 0 671 / 92 06 58-19

info(at)strahlentherapie-rheinmainnahe.de

Sprechzeiten

montags bis freitags von 9 - 16 Uhr